top of page
Suche
  • AutorenbildIsabella Demolsky

Ein Morgen des Aufblühens und gemeinsamen Wachsens im RelaxResort Kothmühle


Inmitten der malerischen "aufblühenden" Kulisse des RelaxResorts Kothmühle nahmen am 6.4.2024 - 31 Frauen und Männer beim mittlerweile 7 Yoga & Frühstück teil.

Immer wieder ein Event, das nicht nur Körper und Geist in Einklang bringt, sondern auch die Kraft der Gemeinschaft spürbar macht.


Der Morgen begann mit einer inspirierenden Yoga-Einheit zum Thema: "Aufblühen und gemeinsam wachsen". Gemeinsam tauchten wir in die Welt der Asanas und Atemübungen ein. Es war eine Zeit der Selbstreflexion und des Loslassens, während wir uns darauf konzentrierten, im Hier und Jetzt präsent zu sein.





Doch das Besondere an diesem Morgen war nicht nur die individuelle Praxis, sondern auch das Gefühl der Verbundenheit und das Spüren der Gemeinschaft, das sich schnell unter den Teilnehmenden ausbreitete. In einer Welt, die oft von Hektik und Stress geprägt ist, bot diese gemeinsame Erfahrung einen Raum der Ruhe und des Zusammenseins.





Nach der Yoga-Einheit versammelten sich alle im gemütlichen Ambiente des Hotels, um das reichhaltige Bio-Frühstück zu genießen. Ein liebevoll arrangierter Tisch erwartete die Yogis, komplettiert durch ein Töpfchen Narzissen für alle, großzügig gesponsert vom Gartencenter Aschbach. An dieser Stelle möchte ich ein herzliches Dankeschön an Barbara Starkl aussprechen, deren Großzügigkeit und Unterstützung dies möglich gemacht haben.


Frisches Obst, knuspriges Müsli, duftendes Brot und eine Vielzahl gesunder, biologischer und regionaler Köstlichkeiten luden dazu ein, Körper und Seele zu nähren.


Während wir gemeinsam am Tisch saßen, war die Energie und Freude zu spüren, die wir aus der Gemeinschaft schöpften. Es war ein Moment der Dankbarkeit für die Schönheit des Augenblicks und die Möglichkeit, ihn mit anderen zu teilen.


Das Yoga-Frühstück im RelaxResort Kothmühle war nicht nur eine Veranstaltung, sondern ein Erlebnis, das in Erinnerung bleiben wird. Es erinnerte daran, wie wichtig es ist, sich Zeit für sich selbst und für zwischenmenschliche Beziehungen zu nehmen. Es war ein Morgen des Aufblühens und gemeinsamen Wachsens – und eine Erinnerung daran, dass die Kraft der Gemeinschaft uns stärker macht, als wir es je allein sein könnten.


Als wir uns schließlich voneinander verabschiedeten, war mein Herz erfüllt von tiefer Dankbarkeit für diese wundervollen Menschen und die gemeinsame Zeit, die wir miteinander verbracht hatten.

Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Yoga-Frühstück und darauf, um gemeinsam zu wachsen und zu strahlen.


Wenn du auch Lust hast, an diesem besonderen Frühstück teilzunehme, dann findest du hier immer die aktuellen Termine! Yoga & Frühstück


In Liebe und Verbundenheit,

Isabella

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page